impressum

impressum greb.generalplanereckleinsweg 11d – 97 o84 würzburgfon +49.931.784o93ofax +49.931.784o931mail info[at]grebgeneralplaner.dewww.grebgeneralplaner.de inhaberdipl.-ing. [fh]_architektwolfgang grebeintrag in die architektenliste derbayerischen architektenkammerbyak 17o 737 am 21-1o-1991 zuständige Kammern / Aufsichtsbehörden bayerische architektenkammerwaisenhausstraße 4d – 8o 637 münchenfon +49.89.13988o-ofax +49.89.13988o-99mail info@byak.denet www.byak.de  

kontaktformular

kontakt kontakt haben wir ihr interesse geweckt…? hinterlassen sie uns gerne eine nachricht…

projekt 10

Gib hier deine Überschrift ein #hashtag Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

projekt 9

Gib hier deine Überschrift ein #hashtag Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

düsseldorf

düsseldorf Voriger Nächster strahlentherapie düsseldorf #großgeräte #bunker #brachy aufgrund der nachgewiesenen erfahrung in der gestaltung von strahlentherapien erhielt grebgeneralplaner den zuschlag für die planung und umsetzung der strahlentherapie am marien hospital düsseldorf. ziel hierbei war es eine lebensnahe

würzburg

haut- und laserzentrum dres. bohne Voriger Nächster würzburg #generalplaner mittels verschiedener projektstudien wurden passende praxisräume gefunden und deren innenarchitektur entwickelt und umgesetzt. die unterschiedlichen behandlungsbreiche des haut-und laserzentrums und des angegliederten cutis laserzentrums sind durch visuelle teilung zoniert

frankfurt

frankfurt Voriger Nächster strahlentherapie frankfurt | ba 1 #großgeräte #brainlab #patent als anbau konzipiert, schließt sich der neue bunker an den bestand der strahlentherapie im krankenhaus nordwest mit an. der wunsch des bauherren war es ein mediterranes flair

mainz

mainz Voriger Nächster strahlentherapie mainz #großgeräte #varian als ersten standort des mainzer strahlentherapieteams durften wir den neubau umsetzen. die bauherren wünschten sich eine offene, lichtdurchflutete und einladende raumgestaltung. in zusammenarbeit mit dem bauherren und deren grafiker wurde nicht